Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 02:38

Dt. Derby Gruppe I

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 11:25   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1883
Dirk hat geschrieben:
kassandro hat geschrieben:
Dirk hat geschrieben:
Da stellt man sich ja auch mal wieder die Frage warum das Deutsche Derby so hoch angesehen ist, wenn man mal sieht was vom Jahrgang 2013 jetzt noch übrig ist.
Savoir Vivre hat sich wohl nie davon erholt, wie so viele andere auch, abgesehen von Ausnahmen wie Ivanhowe oder Dschingis Secret sind die die nicht am Derby teilgenommen haben über längere Zeit die besseren Pferde, siehe Protectionist, Ito, Guignol, Iquitos

http://www.galopponline.de/news/galopp- ... re-beendet

In den letzten Jahren haben sich die Derby- und Diana-Sieger danach nicht mehr viel geleistet. Beim Derby muss man bis zu Pastorius, bei der Diana gar bis zu Night Magic zurückgehen, um ein Pferd zu finden, dass danach noch einmal gewonnen hat. Jetzt hat es Windstoß wieder geschafft und er scheint ein sehr nachhaltiges Pferd zu sein. Das muss er heuer zeigen. Savoir Vivre hat das leider im letzten Jahr ebenso wenig geschafft wie Moonshiner. Deshalb kann es für Savoir Vivre in Deutschland keine Stelle als Deckhengst geben. In Osteuropa sollte er aber eine Chance bekommen können. Moonshiner ist noch aktiv. Hoffen wir das er heuer den 2016 von mir vorhergesagten "Adlersprung" vieleicht noch schafft.
Wenn Guignol, Dschingis Secret und Iquitos heuer noch einmal so eine Saison schaffen würden wie im vergangenen Jahr, wären sie als sehr nachhaltige Pferde einzustufen und geradezu prädestiniert für die deutsche Zucht. Da keiner aber Frühreife verspricht, werden sie es trotzdem nicht einfach haben.


Genau aus diesem Grund wird über den Gruppe1 Status des DD diskutiert - zu Recht wie ich finde
http://www.galopponline.de/news/galopp- ... htig-derby


Herr Siemen schreibt dazu:
Zitat:
.... An ihm (Windstoß) lag es jedenfalls nicht, dass das Deutsche Derby nun doch etwas überraschend beim European Pattern Committee wieder auf der Liste der gefährdeten Rennen auftaucht. Die Regeln hierfür sind ja etwas kompliziert. Ein Gruppe-I-Rennen darf, erstens, nicht mehr als zwei Jahre in Folge unter dem geforderten Parameter bleiben (also nicht unter 115) und es darf, zweitens, die Mindestanforderung im Drei-Jahres-Durchschnitt nicht um mehr als zwei Punkte verfehlen, also nicht unter 113 rutschen. Das ist aber nach dem eher schwachen Derby 2017 passiert, für die Jahre 2015-17 erreicht das Derby nur noch 112,83. Wenn es die vier Erstplatzierten in diesem Jahr auf einen Schnitt von 111,50 bringen, ist aber wieder alles in Ordnung. Das sollte möglich sein, denn in den letzten zehn Jahren ist das nur einmal nicht gelungen.

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 11:58   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1883
turf-times.de schreibt dazu:
http://www.turf-times.de/tt-artikel/aufgalopp-503
Zitat:
... Mal abgesehen davon, dass die Gelbe Karte Richtung Derby gezeigt wurde, was den Gruppe I-Status anbetrifft. Doch wird niemand ernsthaft glauben, dass das Paraderennen des Jahres in naher Zukunft heruntergestuft wird. In Italien, das im Gegensatz zu vielen Meinungen immer noch Gruppe-Rennen dubioser Klasse durchführt, hat es mehr als ein Dutzend Jahre gedauert, bis man das Derby Italiano auf Gr. II-Niveau gebracht hat.

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 14:23   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1484
Zum Derby Italiano , hier 2016, nur so viel:

ein Isfahan kann das nicht gewinnen, gewinnt aber anschließend das Deutsche Derby,
bis auf Full Drago verschwindet der Rest der Teilnehmer von der Bildfläche, also auch nicht viel anders als beim beim DD


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 15:11   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7888
Wohnort: münchen
war nur der aufgalopp fürs derby ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 15:20   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:29
Beiträge: 4780
Wohnort: Rheinprovinz/Preußen
manto hat geschrieben:
war nur der aufgalopp fürs derby ...


Sehe ich auch so - zu früh fit sein ist nicht gut

v. Blücher


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010