Aktuelle Zeit: Di 27. Jun 2017, 15:09

Peitschengebrauch

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 16:16   
Rennleitung

Registriert: Sa 13. Nov 2010, 12:00
Beiträge: 1345
http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/ ... -ld.130178


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2017, 23:03   
Jockey

Registriert: So 27. Jul 2014, 20:13
Beiträge: 20
Hallo Akhal Teke

Ich habe viele Rennpferde betreut, die von sog. Spitzenjockeys geritten wurden, bei
vielen Pferden waren die Peitschenstriemen noch über 2 Tage im Fell zu sehen, angeschwollen und schmerzhaft für das Pferd. An diesen Stellen konnte man das Fell auch nicht striegeln und putzen. Wer behauptet, dass das Pferd diese Behandlung nicht spürt, der lügt. Die meisten Rennpferde werden nach 3 - 5 Rennen (bei entsprechend starkem Peitschengebrauch) psychisch sauer und verlieren ihre Motivation. Da hilft auch kein Stock in der Arbeit. In den 80zigern gab es mal bei Herrn Hecker in Ffm einen Prügler namens Siegfried Diszeratis. Der hat das Pferd Wonderprince vom Start bis ins Ziel 20 mal geschlagen (wir hatten auf der Tribüne laut mitgezählt) und wurde weit geschlagen Vorletzter oder Letzter.
Dennoch gibt es auch Reiter / Jockeys die die Peitsche gezielt nur unterstützend und sparsam einsetzen, das wird vom Pferd sicher nicht als Quälerei empfunden und sie danken es auch mit lang anhaltender Motivation. Prinzipiell sollten alle Reiter das so umsetzen und die Peitsche nur zur Korrektur einsetzen. Die entsprechende Körperbewegung im Galopprhythmus des Pferdes ist wichtiger.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 5. Jan 2017, 00:24   
Rennleitung

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 23:39
Beiträge: 174
Hallo Bergkristall,

danke für Deine Antwort!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mo 16. Jan 2017, 18:32   
Rennleitung

Registriert: Di 2. Nov 2010, 09:47
Beiträge: 2204
neue Peitschenregelung in down under
http://www.nzherald.co.nz/racing/news/a ... d=11779258


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 00:06   
Rennleitung

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 23:39
Beiträge: 174
Passt vllt. nicht unbedingt 100%ig hierher aber das UAE Derby war scheußlich anzuschauen auf der Zielgeraden. In´s Ziel geprügelt trifft´s da wohl am Genauesten. 12x drauf? Oder nur 10x? Weniger wäre da mehr.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 09:20   
Rennleitung

Registriert: Mo 15. Dez 2014, 19:03
Beiträge: 528
Unser aller ANDRASCH...

...wurde "nach allgemeiner Meinung" als Weltklasseritt bezeichnet...

...nach "heutiger Betrachtungsweise" würde man diesen Ritt etwas anders einstufen...

https://www.youtube.com/watch?v=irQaLxGWNXU

einfach mal nachzählen...und ein Stück der Gerade (in dem wahrscheinlich auch zugeschlagen wurde, so war der Rhythmus, )

ist nicht im Bild festgehalten...

kommt man irgendwie über FÜNF....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 09:27   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:29
Beiträge: 4654
Wohnort: Rheinprovinz/Preußen
afri hat geschrieben:
Unser aller ANDRASCH...

...wurde "nach allgemeiner Meinung" als Weltklasseritt bezeichnet...

...nach "heutiger Betrachtungsweise" würde man diesen Ritt etwas anders einstufen...

https://www.youtube.com/watch?v=irQaLxGWNXU

einfach mal nachzählen...und ein Stück der Gerade (in dem wahrscheinlich auch zugeschlagen wurde, so war der Rhythmus, )

ist nicht im Bild festgehalten...

kommt man irgendwie über FÜNF....


Stimmt, aber wenn es um große Auslandserfolge geht, ist man ja großzügiger. Dann sind die Sieger die Helden. Hätte er so in Dtld geritten, hätten die gleichen Leute gleich wieder nach der Disqualifikation gerufen.

Es war höllisch eng - es war ein großes Rennen und wenn man die Mimik von Danedream nach dem Rennen sieht, ist das nicht der Ausdruck eines gerade überforderten Pferdes, daß sich wegen des Peitschengebrauchs nicht mehr wohlfühlt.

v. Blücher


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 11:40   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1200
International gelten andere Regeln, man schaue mal wie viel Prügel Thunder Snow am 25.3. in Meydan im UAE Derby bekommen hat, er ist deswegen kurz vor dem Ziel noch weg gebrochen und musste neu aufgenommen werden


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 23:35   
Rennleitung

Registriert: Sa 14. Jan 2012, 11:56
Beiträge: 929
Bluecher hat geschrieben:
Hätte er so in Dtld geritten, hätten die gleichen Leute gleich wieder nach der Disqualifikation gerufen.

Als wenn es diese Ritte mit vergleichbarer Würzmischung in D nicht gegeben hätte (z.B. Rosenreihe - Diana 2008).

_________________
Besuchte Rennbahnen mit Galopprennen: Baden-Baden, Bremen, Cuxhaven, Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen-Horst, Honzrath, Hooksiel, Köln, Krefeld, Mülheim, Neuss, Sonsbeck


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 07:35   
Rennleitung

Registriert: Mo 15. Dez 2014, 19:03
Beiträge: 528
...wäre ja nicht DAS ERSTE PFERD welches Herr Soumillon "hingerichtet" hat...

In seinen "grünen Heimatfarben" hätte er sich DAS nicht erlauben dürfen...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 07:37   
Rennleitung

Registriert: Mo 15. Dez 2014, 19:03
Beiträge: 528
Dirk hat geschrieben:
International gelten andere Regeln, man schaue mal wie viel Prügel Thunder Snow am 25.3. in Meydan im UAE Derby bekommen hat, er ist deswegen kurz vor dem Ziel noch weg gebrochen und musste neu aufgenommen werden


...wäre ja nicht DAS ERSTE PFERD welches Herr Soumillon "hingerichtet" hat...

In seinen "grünen Heimatfarben" hätte er sich DAS nicht erlauben dürfen...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010